Startseite  »  Bergschule Winter  »  Skitouren  »  Schneibstein

Schneibstein, 2276m

Der Schneibstein ist ein beliebter Skitourengipfel mit guter Logistik. Egal ob vom Tal direkt, vom Königssee durch das Königsbachtal oder von Vorderbrand, rund um den Jenner – am Stahlhaus oder am Schneibsteinhaus lässt es sich sehr gut einkehren und bei Bedarf auch nächtigen. Vom Gipfel des Schneibstein gibt es einige sehr ernstzunehmende Abfahrten. Eine Variante ist die landschaftlich reizvolle „Kleine Reibe“. Erleben sie alpine Momente – mit etwas Komfort – nach Lust und Laune.

Kondition:
Technik: 
Schwierigkeiten: im Aufstieg keine besonderen Schwierigkeiten, je nach Abfahrtsvariante und Schneesituation mehr oder wenig schwieriger, gut für Skitoureneinsteiger geeignet, geringe Lawinengefahr
Auf- und Abstieg:vom Königssee 600m direkt 1670Hm, von Vorderbrand ca. 1000Hm, bei Nächtigung auf einer der Hütten ca. 600Hm, Abfahrt über die Skipiste am Jenner sinnvoll – dann kurzer Gegenanstieg
Ausrüstung:Tourenski mit Felle und Harscheisen, LVS-Ausrüstung, Thermoskanne (ca. 1 Liter), Brotzeit und Wechselkleidung, Taschengeld
Teilnehmerzahl:1 - 8 Personen
Preis:

auf Anfrage

 

Der Schneibstein ist sehr individuell als Skitour zu gehen mit verschiedenen Abfahrtsvarianten. So kann jeder sein eigenes alpines Erlebnis gestalten.

 

Impressionen

Adventure-Elements.de verwendet Cookies um den Service zu verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Weitere Informationen Okay!