Startseite  »  Bergschule Winter  »  Skitouren  »  Hohe Roßfelder

Hohe Roßfelder, 2000m

Das hohe Roßfeld ist eine der beliebtesten Skitouren in Berchtesgaden mit oft sehr guten Verhältnissen. Die westliche Ausrichtung garantiert gute Schneeverhältnisse mit Tiefschneegarantie (bei frühem Start nach Neuschneefällen) und einem grandiosen Ausblick in die Watzmann-Ostwand. Oder erleben sie alpine Momente am frühen Abend bei Sonnenuntergang und Glühwein. Romantik und Winter lassen sich nicht besser verbinden.

Kondition:
Technik: 
Schwierigkeiten: keine besonderen Schwierigkeiten, eine Genusskitour mit mäßiger Steilheit und geringer Lawinengefahr
Auf- und Abstieg:vom Parkplatz Königssee 604m über die Hochbahn zur Königsbachalm 1200m über das Priesberger Moos und den Priesbergalmen 1480m auf die Roßfelder bis Skidepot bei 2000m, Aufstieg 1400Hm bei ca. 5 Std. nach Abfahrt zum Priesberger Moos eventl. Gegenanstieg zur Jennerscharte mit ca. 400Hm und Abfahrt über die Skipiste am Jenner mit ca. 1000Hm
Ausrüstung:Tourenski mit Felle und Harscheisen, LVS-Ausrüstung, Thermokanne (ca. 1 Liter), Brotzeit und Wechselkleidung, Wind- und Nässeschutz, eventl. Stirnlampe bei Sonnenuntergangstour
Teilnehmerzahl:1 - 8 Personen
Preis:

auf Anfrage

 

Genießen sie diese Tour in Begleitung unseres Bergführers und erleben sie alpine Momente im Berchtesgadener Land mit Blick auf die Watzmann-Ostwand – weit über dem Königssee.

 

Impressionen

Adventure-Elements.de verwendet Cookies um den Service zu verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Weitere Informationen Okay!